Technische News


Donnerstag, 09 Mai 2019
Neuer FSC-Waldstandard für die Schweiz

Nationaler FSC<sup>®</sup>-Waldstandard 01-2018 für die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein

An der Mitgliederversammlung von FSC Schweiz am 03.05.19 wurde der neue FSC-Waldstandard für die Schweiz ohne Gegenstimme beschlossen


Unter der Leitung von Co-Präsident Reto Müller wurde über den neuen FSC-Waldstandard für die Schweiz abgestimmt. Bei der Abstimmung gab es 27 Stimmen dafür und vier Enthaltungen, Gegenstimmen gab es keine. Die Enthaltungen kamen aus der Wirtschaftskammer. Die Gründe dafür waren Befürchtungen, dass der neue Standard, entgegen der ursprünglichen Absicht der Arbeitsgruppe, aufgrund von Auflagen von Seiten FSC International, für die Forstbetriebe mit höherem Aufwand verbunden sein würde. Von Naturschutzseite wurden die Bedenken zwar geteilt, die Vorteile des neuen Standards jedoch als weit überwiegend angesehen. Für die Annahme des Standards wurde zudem argumentiert, dass viele Forstbetriebe auf FSC angewiesen seien sowie auch die Holzindustrie.

Mit der Verabschiedung des FSC-Waldstandards ist das bisher grösste Projekt von FSC Schweiz abgeschlossen. Die Entwicklung eines nationalen FSC-Waldstandards ist eine Hauptaufgabe des Vereins FSC Schweiz. Die Arbeitsgruppe hat über drei Jahre daran gearbeitet. Es gab zwei öffentliche Vernehmlassungen und schliesslich einen erheblichen Aufwand zur Erfüllung der Auflagen von FSC International.


Mitgliederversammlung FSC Schweiz 2019 – Grusswort von Stadtpräsident und Nationalrat Kurt Fluri (© Marta Valina)© Marta Valina