Neuigkeiten

Neuigkeiten und Schwerpunkte unserer Aktivitäten


Montag, 11 Januar 2021
Massnahmen gegen möglichen Betrug in Sperrholz-Lieferketten

FSC setzt mehrere FSC-Zertifikate in der Sperrholz-Lieferkette aus und beendet sie.


Dieser Schritt erfolgt, nachdem in einer umfangreichen Untersuchung von ASI und FSC systematische Verstösse gegen die FSC-Zertifizierungsanforderungen in Sperrholzlieferketten mit tropischen Deckfurnieren aufgedeckt wurden. Die Verstösse wurden von Unternehmen begangen, die nicht-zertifizierte Sperrholzprodukte als zertifiziert handelten.


Es wurden FSC-zertifizierte Unternehmen untersucht, die mit Sperrholzprodukten unter Verwendung von Kalophyllum handelten. Die Untersuchung ergab, dass die Unternehmensgruppe Jiangsu High Hope Arser und die weiterverarbeitenden Hersteller der Gruppe Mengen an zertifiziertem Holz aufgeblasen und als FSC-zertifiziert auf dem europäischen Markt verkauft hatten. Zwei dieser Zertifikate wurden nun bis zur weiteren Untersuchung gesperrt, vier wurden beendet. Weitere Untersuchungen, die andere Unternehmen betreffen, sind noch im Gange und können zu weiteren Sperrungen oder Kündigungen führen.


Beendete Zertifikate:

  • Jiangsu High Hope Arser Co., Ltd SCS-COC-005079
  • Pizhou Arser Wood Co., Ltd. SCS-COC-003910
  • Linyi Jujin Holzprodukte Fabrik SCS-COC-005939
  • K-Sun Wood Company Limited SCS-COC-005572

Gesperrte Zertifikate:

  • Linyi Arser Haode Wood Co. Ltd SCS-COC-004969
  • Huaian Arser Wood Co. Ltd. SCS-COC-003753

Die gesperrten Unternehmen müssen nun konkrete Massnahmen einleiten, um ihr Fehlverhalten zu korrigieren. Bis die gesperrten Unternehmen von ihrem Fehlverhalten befreit sind, dürfen sie weder das FSC-Warenzeichen noch die FSC-Lizenz verwenden. Unternehmen mit Zertifikaten, die als Ergebnis dieser Untersuchung gekündigt wurden, werden automatisch aus dem System ausgeschlossen und dürfen nicht mehr mit einer FSC-Lizenz handeln.

Die gegen diese Unternehmen ergriffenen Massnahmen bedeuten, dass sie ab der Sperrung/Kündigung keine FSC-Verkaufsaussagen mehr machen oder Produkte als FSC-zertifiziert kennzeichnen dürfen. Darüber hinaus werden alle Produkte, die bereits auf dem Markt im Umlauf sind und als aus einer bestimmten falschen Behauptung stammend identifiziert wurden (basierend auf den Untersuchungsergebnissen), derzeit als FSC-Produkte vom Markt genommen (durch das FSC-Verfahren für nicht konforme Produkte). Alle auf dem Markt befindlichen Produkte, die nicht mit einer spezifischen falschen Behauptung verbunden sind, bleiben gültig und können weiterhin mit FSC-Claims oder -Labels gehandelt werden.

Mit dieser Massnahme zeigt der FSC, dass die Integrität seines Markenzeichens, das verantwortungsvoll beschafftes Holz und holzbasierte Produkte kennzeichnet, höchste Priorität hat. Durch die gründliche Untersuchung mutmasslicher Verstösse stellt der FSC sicher, dass die Unternehmen, bei denen ein Missbrauch des FSC-Labels festgestellt wird, dies einstellen und anderweitig bestraft werden.

FSC führt mehrere Integritätsmassnahmen in risikoreichen Lieferketten ein, um Zertifizierungsverstösse im System zu reduzieren. Dazu gehört eine Blockchain-basierte Plattform zur Transaktionsverifizierung, um die Sicherheit in seinen Lieferketten zu erhöhen.


Transaktionsverifizierung

Sperrholz, das in China hergestellt wird, wurde als Risiko für falsche FSC-Ansprüche identifiziert. Aus diesem Grund haben FSC und ASI im Juli 2019 eine Transaktionsverifizierung für einige Sperrholz-Lieferketten eingeführt, die diesen Fall im Zusammenhang mit der Jiangsu High Hope Arser Unternehmensgruppe ans Licht brachte.

Bei der Transaktionsverifizierung werden alle Transaktionen in Bezug auf einen bestimmten Produkttyp, eine Gruppe oder eine Region über einen bestimmten Zeitraum verglichen und verifiziert. In diesem Fall mussten sich Zertifikatsinhaber, die mit Kalophyllum handelten, einer Transaktionsverifizierung für Käufe und Verkäufe in den ersten beiden Quartalen 2019 unterziehen. ASI stellte dem FSC einen ersten Bericht über die Analyse der Transaktionsverifizierung zur Verfügung.

Calophyllum ist eine Art der tropischen Blütenpflanzen in der Familie der Calophyllaceae. Sie ist hauptsächlich in Asien verbreitet, aber einige Arten sind auch in Afrika, Amerika, Australasien und auf den pazifischen Inseln zu finden.

FSC wird weitere Updates zur Verfügung stellen, wenn die Untersuchungen fortgesetzt werden.