Neuigkeiten

Neuigkeiten und Schwerpunkte unserer Aktivitäten


Donnerstag, 19 Dezember 2019
Verein Wald-Klimaschutz Schweiz mit FSC-Label

Verein Wald-Klimaschutz Schweiz

Erste FSC-Werbelizenz für einen Vermittler von Klimaschutz-Zertifikaten


Der Verein Wald-Klimaschutz Schweiz wurde im Mai 2019 von Waldeigentümern und deren Verbänden gegründet. Er hat unter anderem die Aufgabe, für Waldeigentümer Klimaschutzprojekte zu organisieren und die CO2-Zertifikate zu vermarkten. Sowohl das Pilotprojekt Forstbetrieb Bucheggberg, wie auch die meisten in Vorbereitung befindlichen Projekte sind FSC-zertifiziert. Dies wird nun im Marketing der Zertifikate aktiv eingesetzt. Die Speicherung von Kohlenstoff im Wald ist eine sogenannte Ökosystemleistung.

Der FSC hat eine "Ecosystem Services Procedure" ESP, nach der Nichtholz-Ökosystemleistungen aus FSC-Wäldern mit dem FSC-Label vermarktet werden können. Die Zertifikate werden dabei nicht durch den FSC selbst bestätigt. Die Projekte in der Schweiz werden anhand einer Methode nach einer ISO-Norm entwickelt. Solche aus Sicht des FSC extern zertifizierten Ökosystemleistungen werden in der ESP als "Environmental Assets" oder Umweltgüter bezeichnet. Der Verein führt das Projektregister für die Waldeigentümer und vermarktet die Zertifikate. Für diesen Fall sehen die ESP eine Werbelizenz vor, um diese Umweltgüter mit dem FSC-Label bewerben zu können. Eine Zertifizierung nach dem Produktkettenstandard ist nicht erforderlich.

Dies ist vermutlich die erste Werbelizenz weltweit, die an eine Organisation im CO2-Zertifikatehandel vergeben worden ist.