Neuigkeiten

Neuigkeiten und Schwerpunkte unserer Aktivitäten


Freitag, 02 Februar 2018
Anhörung: Standard FSC-STD-50-002 "FSC-Warenzeicheneinsatz für Nichtlizenzhalter"

public consultation – First draft of the trademark standard (FSC-STD-50-002 V2-0) open for consultation

Die Anhörung läuft bis zum 15. März 2018.


Der Standard FSC-STD-50-002 regelt die Anforderungen für den Einsatz der FSC-Warenzeichen durch lizensierte Endkundenhändler, Berater, Zertifizierungsstellen und andere nicht-zertifizierte Unternehmen. Die wichtigsten vorgeschlagenen Änderungen im Entwurf zum FSC-STD-50-002 sind die folgende:

  • Reglungen zu anderen Nutzern der Warenzeichen ohne Lizenz werden angepasst und entfallen bei einigen Sonderfällen, wie z.B. Medien oder Investment-Organisationen
  • Option zur Selbstfreigabe, für Unternehmen mit Management-System
  • Vereinfachung für Produktnachweise über Produkt-Informations-Systeme (PIMs: Lieferanten pflegen die Produktinformationen in Datenbanken selbstständig ein)
  • Der Standard beinhaltet Beispieltexte für die Beschreibung von FSC
  • Mindestgröße des FSC-Logos: mindestens die Lesbarkeit muss gegeben sein
  • Situationen, bei denen der direkte Lieferant nicht zertifiziert ist werden zugelassen (Beispiele sind Saft-Abfüller, Abpacker, Einkaufsgesellschaften etc.)
  • Möglichkeit der Kennzeichnung von Produkten mit der N-Lizenznummer von Endkundenmarken

Vertreter von Interessengruppen können hier entsprechende detaillierte Unterlagen finden.