Neuigkeiten

Neuigkeiten und Schwerpunkte unserer Aktivitäten


Mittwoch, 13 Dezember 2017
FSC Schweiz blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück

Die Stadt Zürich bewirtschaftet ihren Wald nach den FSC-Kriterien (© Marta Valina, Blick vom Uetliberg auf Zürich)© Marta Valina, Blick vom Uetliberg auf Zürich

Die Schweizer FSC-zertifizerte Waldfläche nahm im 2017 um 10'000 ha zu (neu 616'130 ha)


Wir schauen mit Stolz auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück, in dem viel erreicht wurde.

In der Schweiz sind mit über 600‘000 ha ca. 50% der Waldfläche FSC-zertifiziert. Daraus kommen 70% der Schweizer Holznutzung. Das ist deutlich mehr als in den Nachbarländern. Die FSC-zertifizierte Waldfläche hat jedes Jahr Zu- und Abgänge. Im Jahr 2017 vergrösserte sich diese um netto 10‘000 ha.

Zudem konnte der Trademark Service deutlich ausgebaut werden, Firmenpartnerschaften mit Implenia und IWC Schaffhausen wurden initiiert und der Schweizer Waldstandard befindet sich in der Endphase der Entwicklung. Er wird noch dieses Jahr beim FSC International eingereicht.

Die Risikoabschätzung für kontrolliertes Holz in der Schweiz - Controlled Wood CNRA (Centralized National Risk Assessment) - wurde erfolgreich durchgeführt und steht kurz vor dem Abschluss.

Die Generalversammlung von FSC International - die nur alle 3 Jahre stattfindet - fasste im kanadischen Vancouver wichtige Beschlüsse wie beispielsweise zu IFL INTACT FOREST LANDSCAPES (unberührte Waldlandschaften) und ICL INDIGENOUS CULTURAL LANDSCAPES (Rechte indigener Völker).

Das FSC Schweiz Team freut sich auf ein weiteres Jahr voller Engagement und Tatendrang. Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen besinnliche und erholsame Feiertage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.