Events


Mittwoch, 16 Dezember 2020
Weitere Termine der FSC Digitalkonferenz

FSC Digitalkonferenz

Die digitale FSC-Konferenzreihe findet von Dezember 2020 bis März 2021 statt.


Digital, lebhaft, kontrovers und authentisch diskutieren Expertinnen und Experten über unterschiedliche Fragen der Waldzertifizierung. Vertreterinnen und Vertreter aus verschiedenen Ländern und Organisationen diskutieren kontroverse Themen der nachhaltigen Waldbewirtschaftung untereinander und mit dem Publikum - mit Ihnen. Dabei stellen sie aus ihrer jeweils unterschiedlichen Perspektive auch die Grundsatzfrage zur Waldzertifizierung und fragen: Wie verlässlich ist der FSC?

Auftakt zur Veranstaltungsreihe war der 16.12.2020 mit der Debatte: Waldzertifizierung auf dem Prüfstand. Ist freiwillige Waldzertifizierung beim Schutz der Wälder gescheitert? Sehen Sie sich die interessante Debatte hier im Video an.


Hier finden Sie die weiteren Termine der FSC Digitalkonferenz:

  • 14.01.2021 (16 - 17.30 Uhr)
    FSC Forstwirtschaft im Tropenwald. Am Beispiel Kongobecken
  • 04.02.2021 (16 - 17.30 Uhr)
    Forstplantagen:
    Grüne Wüsten oder Perspektive für nachhaltige Landnutzung und Rohstoffgewinnung? (Bsp.: Brasilien)
  • 11.02.2021 (16 - 17.30 Uhr)
    Was macht die FSC-Zertifizierung in Russland aus?
  • 25.02.2021 (16 - 17.30 Uhr)
    Wie ist Zertifizierung in einem Umfeld mit hohem Korruptionsrisiko möglich?
    FSC Zertifizierung in der Ukraine.
  • 23.03.2021 (16 - 18 Uhr)
    Schlussplenum: Wie ist der Wald noch zu retten?
    Braucht der Wald den starken Staat oder einen starken FSC?

Mitmachen und mitdiskutieren ist ausdrücklich erwünscht!
Melden Sie sich für die Teilnahme über unser Videokonferenzsystem einfach auf der Konferenzwebseite an. Sie erhalten dann den Zugangslink zum virtuellen Konferenzsaal. Zuschauer*innen im Videostream können live per Chat und E-Mail Fragen an die Diskussionsteilnehmer*innen schicken.


Anmeldung für den virtuellen Konferenzraum:
https://konferenz.fsc-deutschland.de